Pferdefestival

Achtung neue Kurse für 2018 sind online!


Sponsoren unserer
sportlichen Veranstaltungen:



Sponsor Makana
Sponsor Baywa Tübingen
Sponsor Wörner
Sponsor Raiffeisen-Markt Ammerbuch
Sponsor Loesdau
Sponsor Steckenpferd
Sponsor Heimtierland
Sponsor Escon-Marketing GmbH
Sponsor Heimtiereck Heinz
Sponsor Kreissparkasse Tübingen
Sponsor Jesinger Hoflädle
Sponsor Hofladen Alte Zimmerei
Sponsor Equiva
Sponsor VOBA Ammerbuch

Unsere Termine
im Überblick:



Veranstaltungen Gesamt 2017

_____________________________

MITGLIEDERBEREICH
_____________________________



Buchvorstellung
Sonntag, den 12. Mai 2013 um 00:00 Uhr

Am 12. Mai stellte unser langjähriges Vereinsmitglied Dorothee Baumann-Pellny ihr neustes Buch „Stufen der Reitkunst“ vor. Die Veranstaltung begann mit einem Sektempfang. Anschließend demonstrierte Dorothee in der Reithalle mit vier ihrer Schülerinnen den Unterricht von Reiter und Pferd.

Nach der praktischen Vorführung fand ein Standortwechsel statt. Mit über 90 Besuchern war das Reiterstüble bis auf den letzten Platz besetzt. Nach Kaffee und Kuchen erfolgte die Begrüßung durch Vereinsvorstand Christine Javitz. Anschließend las Dorothee aus ihrem Buch aus jedem Kapitel kleinere Passagen vor – untermalt von einer Bildershow, die ihren reiterlichen Werdegang in eindrücklicher Art und Weise darstellte.
Laut der Autorin bietet das Buch dem Leser einen allgemeinen, gut verständlichen Überblick von der Grundausbildung von Reiter und Pferd bis zur hohen Schule des Dressurreitens. Die gymnastizierende Ausbildung des Pferdes gemäß den Grundsätzen der klassischen Reitlehre bildet dabei einen Schwerpunkt. Das Buch bietet weiterhin eine Kombination aus Lehre, Fallstudien und Stellungnahmen zu aktuellen Themen sowie Wissenswertes über das Reiten im Damensattel. Wissen, ein reicher Erfahrungsschatz und persönliche Erlebnisse aus fast 50 Jahren im täglichen Umgang mit Pferden runden das Buch ab. Nach der Lesung bestand die Möglichkeit ein signiertes Buch zu erwerben. Dies ließ sich das zum Teil von weit her angereiste Publikum nicht nehmen, da die gelungene Vorstellung des Buches die Neugier geweckt hat.