Pferdefestival

Achtung neue Kurse für 2018 sind online!


Sponsoren unserer
sportlichen Veranstaltungen:



Sponsor Makana
Sponsor Baywa Tübingen
Sponsor Wörner
Sponsor Raiffeisen-Markt Ammerbuch
Sponsor Loesdau
Sponsor Steckenpferd
Sponsor Heimtierland
Sponsor Escon-Marketing GmbH
Sponsor Heimtiereck Heinz
Sponsor Kreissparkasse Tübingen
Sponsor Jesinger Hoflädle
Sponsor Hofladen Alte Zimmerei
Sponsor Equiva
Sponsor VOBA Ammerbuch

Unsere Termine
im Überblick:



Veranstaltungen Gesamt 2017

_____________________________

MITGLIEDERBEREICH
_____________________________



40 Jahre Reit- und Fahrverein Ammerbuch e.V.
Sonntag, den 21. Juli 2013 um 00:00 Uhr

Am 21. Juli 2013 wurde das vierzigjährige Jubiläum der Vereinsgründung auf der Reitanlage gefeiert. Aus den verschiedenen Sparten der Reiterei wurde ein zweistündiges Schauprogramm vorgestellt. Dieses begann mit einer breitensportlichen Darbietung, dem Trail-Parcours, bestehend aus verschiedenen Stationen wie Durchreiten eines Flattervorhangs oder Spezialpassagen aus Planen, Plastikflaschen und Autoreifen. Der nächste Programmpunkt war ein Pas de deux mit Ulrike Naumann und Bettina Seibold, anschließend wurde der Aufbau einer Jugendreitstunde demonstriert, vertreten durch Michelle Brodbeck, Larissa Balch und Annika Krauß. Weiter ging es mit einem Pas de trois mit Maria Liebsch, Christine Javitz und Michaela Renner, danach wurde die Piaffe anschaulich durch Dorothee Baumann-Pellny und Bettina Seibold vorgestellt. Unter der Leitung von Silke Karrer zeigte die Voltigegruppe als „Piraten hoch zu Ross“ ihr Können. Gäste vom Achal-Tekkiner Gestüt Bäuerle aus Wildberg dirigierten anschließend ihre Pferde ohne Gebiss, nur mit Halsriemen, über und unter einer Fallschirmplane hindurch. Auch die Damensattelquadrille mit Reiterinnen vom Verein „Reiten im Damensattel“, der ursprünglich in Ammerbuch von Dorothee Baumann-Pellny gegründet wurde, fand großen Anklang. Rasant war dann der Ausschnitt einer Jagd, bei dem Ulrike Naumann quer über den Platz im schnellen Galopp über einige Hindernisse „jagte“. Der Abschluss des Schauprogramms bildete ein Ein- und Zweispänner, die ebenfalls sehr zügig und wendig von Sabrina Theurer und Achim Höckh präsentiert wurden. Anschließend wurden die Jubilare der Vereinsgründung geehrt.

Gründungsmitglieder des Vereins

Mit einem gemeinsamen Abendessen fand die Jubiläumsfeier einen gemütlichen Abschluss.
Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren, Helfer und Mitwirkende für diese gelungene Veranstaltung.
Die Festschrift zum Jubiläum kann über Heike Schwämmle unter 07073-8169048 oder beim Fahrturnier am 03./04. August noch erworben werden.