Pferdefestival

Achtung neue Kurse für 2018 sind online!


Sponsoren unserer
sportlichen Veranstaltungen:



Sponsor Makana
Sponsor Baywa Tübingen
Sponsor Wörner
Sponsor Raiffeisen-Markt Ammerbuch
Sponsor Loesdau
Sponsor Steckenpferd
Sponsor Heimtierland
Sponsor Escon-Marketing GmbH
Sponsor Heimtiereck Heinz
Sponsor Kreissparkasse Tübingen
Sponsor Jesinger Hoflädle
Sponsor Hofladen Alte Zimmerei
Sponsor Equiva
Sponsor VOBA Ammerbuch

Unsere Termine
im Überblick:



Veranstaltungen Gesamt 2017

_____________________________

MITGLIEDERBEREICH
_____________________________



3. Reiterspiele in Ammerbuch
Donnerstag, den 30. Juni 2011 um 00:00 Uhr

Am 18.+19. Juni 2011 fanden zum 3. Mal in Folge Breitensportliche Reitertage auf der Reitanlage in Poltringen statt. Zum ersten Mal wurde in diesem Rahmen auch eine Gelassenheitsprüfung angeboten. Bei dieser Prüfung werden die Pferde auf ihre Nervenstärke und Verlässlichkeit getestet. Das von Natur aus eher ängstliche Fluchttier benötigt viel Vertrauen, um geführt oder mit Reiter eine knisternde Plastikfolie zu überqueren oder ruhig neben einem lauten „Klappersack“ herzulaufen.

Thara in der Stangengasse

Auch bei den anderen Prüfungen wurde von den Teilnehmern viel verlangt: z.B. beim Stangenlabyrinth müssen verschiedene Anordnungen von Stangen überquert bzw. gesprungen werden, beim Aktionsparcours wird von Reiter und Pferd zusätzlich viel Geschicklichkeit gefordert. Hier muss z.B. ein Gatter geöffnet, durchritten und wieder geschlossen werden, auch beim Entenfischen aus einem Wassereimer sind manche Paare an ihre Grenzen gestoßen. Diese etwas andere Art von Reitveranstaltung erfreut sich inzwischen einer immer größeren Beliebtheit, so dass auch weite Anfahrtswege in Kauf genommen wurden.


Vom gastgebenden Verein konnten sich folgende Mitglieder platzieren:
Bei der geführten Gelassenheitsprüfung erreichte Karen Stauch mit ihrer Stute Nara den 1. Platz, bei der gerittenen Gelassenheitsprüfung wurde sie Zweite. Bei dem Vielseitigen Stangenlabyrinth kam Kristin Müller mit Valentino auf den 6. Platz und bei „Sicher an der Hilfengebung“ erreichte sie den ersten Platz. Der 3. Platz in dieser Prüfung  ging an Christine Javitz auf Reina und der 4. Platz an Anja Höckh auf Napoleon. Die Prüfung „Im Schritt und Trab über Bodenstangen“ entschied Michelle Brodbeck auf Anastasia für sich. Herzlichen Glückwunsch!


Ein großes Dankeschön geht  an alle Helfer und Sponsoren dieser Veranstaltung